Lungenfunktionsprüfung

Für Patientinnen und Patienten mit chronischen Erkrankungen der Atemwege (wie z. B. Asthma bronchiale, COPD) sind regelmässige Überprüfungen der Luftflüsse in den  Atemwegen von grosser Wichtigkeit. Diese Spirometrie genannte, einfache Untersuchung setzten wir häufig zur Beurteilung des Therapie-Erfolges einer Inhalationsbehandlung ein. Jedoch hat die Spirometrie auch bei akuten Atemwegsproblemen (z. B. Asthma-Anfall) eine grosse Bedeutung. Wir setzten die Spirometrie zudem bei arbeitsmedizinischen Abklärungen (Belastung am Arbeitsplatz mit Quarzstaub oder Asbest-Exposition) ein.

FFF